Folgen Sie uns auf  

Komplikationen während der Schwangerschaft


 

Blutungen während der Schwangerschaft

» Blutungen in der Schwangerschaft können sehr unterschiedliche Ursachen haben und treten vor allem im ersten und zweiten Schwangerschaftsdrittel auf. ...

 

Erbrechen während der Schwangerschaft

» Übelkeit und Erbrechen zählen zu den häufigsten typischen Beschwerden während einer Schwangerschaft, insbesondere in den ersten drei Monaten und ...

 

Eileiterschwangerschaft

» Unter einer Eileiterschwangerschaft (Tubargravidität) versteht man die Einnistung der befruchteten Eizelle außerhalb der Gebärmutterschleimhaut. ...

 

Blasenmole und Chorionkarzinom

» Blasenmole Unter einer Blasenmole (Mola hydatidosa, Windei, Abortivei) versteht man eine Umwandlung der Chorionzotten des Mutterkuchens zu ...

 

Infektion des ungeborenen Kindes

» Im Mutterleib kann das ungeborene Kind durch Krankheiten der Mutter oder auch durch schädigende Substanzen, die über die Mutter aufgenommen werden, ...

 

Pilzinfektionen in der Schwangerschaft

» Pilzinfektionen kommen in der Schwangerschaft sehr häufig vor. Die Infektion von Scheide und äußerem Genitale erfolgt in 80 Prozent der Fälle ...

 

Harnwegsinfektion

» Unter einer Blasen- und Nierenbeckenentzündung versteht man eine bakterielle Infektion mit Entzündung der Harnblasenschleimhaut, Blasenentzündung ...

 

Harnstau in der Schwangerschaft

» Unter einem Harnstau versteht man eine Einengung der Harnleiter infolge des Drucks durch die Gebärmutter, mit Rückstau des Harns in die ...

 

Zervixinsuffizienz (Muttermundschwäche)

» In der Medizin spricht man bei Verkürzung des Gebärmutterhalses im Rahmen einer Schwangerschaft von einer Zervixinsuffizienz. Bei jeder ...

 

Schwangerschaftshypertonie

» Als Schwangerschaftshypertonie (oder auch Schwangerschaftsinduzierte Hypertension) bezeichnet man einen Bluthochdruck in der Schwangerschaft. Er tritt ...

 

Plazenta-Insuffizienz

» Tritt im Laufe einer Schwangerschaft eine Plazenta-Insuffizienz auf, bedeutet dies, dass das ungeborene Kind durch die Plazenta, also den ...

 

Placenta praevia

» Eine Placenta praevia ist eine Schwangerschaftskomplikation, bei der sich der Mutterkuchen im unteren Teil der Gebärmutter befindet. Er ist dabei ...

 

Vorzeitige Plazentalösung

» Von einer vorzeitigen Plazentalösung spricht man, wenn sich ein ursprünglich normal sitzender Mutterkuchen (Plazenta) von der Wand der Gebärmutter ...

 

Diabetes während der Schwangerschaft

» Das Wort Gestatio kommt aus dem lateinischen und steht für Schwangerschaft. Der Schwangerschaftsdiabetes oder auch Gestationsdiabetes ist eine ...

 

Medikamente in der Schwangerschaft

» Es gibt eine Vielzahl von Medikamenten, die den Mutterkuchen passieren und so den Kreislauf des Kindes erreichen können. Sie sollten daher vor ...

Letzte Aktualisierung am 29.07.2015.
War dieser Artikel hilfreich?