Folgen Sie uns auf  

Kinderklinik Dritter Orden Passau

Merken

Kontaktdaten

Kinderklinik Dritter Orden Passau
Bischof-Altmann-Strasse 9
94032 Passau

Telefon:
0049851 7205 - 0
Fax:
0049851 7205 - 120
E-Mail:
Webseite:




Kennzahlen

Anzahl der Betten:
90
Träger: (freigemeinnützig):
Schwesternschaft der Krankenfürsorge des Dritten Ordens, KÖR, München
Vollstationäre Behandlungen:
4.134
Ambulante Behandlungen:
9.525

Kinderklinik Dritter Orden Passau - Fachabteilungen


Serviceangebot der Klinik

  • Aufenthaltsräume

  • Ein-Bett-Zimmer

  • Fernsehraum

  • Mutter-Kind-Zimmer

  • Rollstuhlgerechte Nasszellen

  • Rooming-In

  • Teeküche für Patienten

  • Unterbringung Begleitperson

  • Zwei-Bett-Zimmer

  • Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

  • Balkon/ Terrasse

  • Kühlschrank

  • Telefon

  • Wertfach/ Tresor am Bett/ im Zimmer

  • Frei wählbare Essenszusammenstellung (Komponentenwahl)

  • Kostenlose Getränkebereitstellung (Mineralwasser)

  • Bibliothek

  • Cafeteria

    im benachbarten Klinikum Passau

  • Faxempfang für Patienten

  • Fitnessraum

  • Friseursalon

    im benachbarten Klinikum Passau

  • Internetzugang

  • Kiosk/ Einkaufsmöglichkeiten

    im benachbarten Klinikum Passau

  • Kirchlich-religiöse Einrichtungen (Kapelle, Meditationsraum)

  • Klinikeigene Parkplätze für Besucher und Patienten

  • Kulturelle Angebote

  • Parkanlage

  • Rauchfreies Krankenhaus

  • Spielplatz

  • Empfangs- und Begleitdienst für Patienten und Besucher

  • Dolmetscherdienste

  • Seelsorge

    Kranksein bedeutet Krise für Kinder und Eltern. Manches was während dieser Zeit erlebt wird ist schmerzhaft, schwierig, nicht leicht zu verkraften. Seelsorge bietet Zeit und Zuwendung, Unterstützung und Begleitung im Gespräch, im Zuhören. Das Angebot der Seelsorge richtet sich grundsätzlich an alle Menschen unabhängig von ihrer religiösen oder weltanschaulichen Orientierung. Es gilt gleichermaßen für unsere Patienten und Patientinnen, also für die Kinder, aber auch für deren Eltern, Geschwister und Angehörige sowie für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kinderklinik.

  • Sonstiges / Schule für Kranke

    Kranke schulpflichtige Kinder und Jugendliche haben die Möglichkeit, am täglichen Unterricht teilzunehmen. Unterricht wird erteilt für Schüler aus Förderschulen, Volksschulen, Realschulen, Gymnasien oder Privatschulen in Einzel- oder Gruppenunterricht. Der Unterricht basiert auf den aktuellen Lehrplänen und dem Unterrichtsmaterial der Stammschule. Zusammenarbeit und Informationsaustausch mit diesen ist nötig um: Befürchtungen zu vermeiden, in den Schulleistungen zurückzubleiben, die Rückkehr in den normalen Schulbetrieb vorzubereiten den Willen zur Gesundung zu stärken, auf mögliche Veränderungen in der Schullaufbahn vorzubereiten, Beratungsgespräche mit Schülern, Eltern, Ärzten und Lehrern zu führen Ausstattung der Schule: 2 Schulräume, die üblichen Lehr- und Lernmittel, Musikinstrumente, PC mit Internetanschluss. Sachaufwandsträger ist der Bezirk Niederbayern. Es unterrichten: Eine Sonderschullehrerin und ein Heilpädagoge (HFL).

War dieser Artikel hilfreich?
Kinderklinik Dritter Orden Passau
Kliniksuche
Anzeige