Krankenhaus Barmherzige Brüder Regensburg - Versorgungsschwerpunkte

Medizinische Versorgungsschwerpunkte

  • Brustzentrum

  • Seit 2005 zertifiziertes Brustzentrum Regensburg im Tumorzentrum Regensburg e.V. mit den Standorten St. Hedwig und Caritas Krankenhaus St. Josef. Hausintern am Standort St. Hedwig enge Kooperation mit der Klinik für Strahlentherapie und Klinik für Innere Medizin IV - Onkologie und Hämatologie.
  • Perinatalzentrum

  • Perinatalzentrum der höchsten Versorgungsstufe (Level 1). Schwerpunkt: Maximalversorgung von Risiko-Schwangerschaften und Geburten sowie kranker und frühgeborener Kinder. Intensivstation für Neugeborene und Schwangere.
  • Schlaganfallzentrum

  • Neurologische/kardiologische Wachstation mit integrierter Stroke Unit. Zertifizierte Schlaganfallstation der Deutschen Schlaganfallsgesellschaft seit Mai 2007.
  • Traumazentrum

  • Interdisziplinäre Versorgung sämtlicher Schwerverletzter jeden Alters, einschließlich isolierter Schädel-Hirnverletzungen, Gefäßverletzungen und Thoraxtraumen und Polytraumen. Hubschrauberlandeplatz. Klinik St. Hedwig: überregionales Traumazentrum für Kinder und Jugendliche.
  • Tumorzentrum

  • - Interdisziplinäre Tumorkonferenzen. - Enge Zusammenarbeit /Kooperation mit dem Tumorzentrum der Universität Regensburg. - Interdisziplinäre Kopfsprechstunde für Patienten mit Hirntumoren. - Vortragstätigkeit/Lehrtätigkeit der einzelnen Kliniken. - Interdisziplinäre neurologisch-neurochirurgische Ringkonferenz im Tumorzentrum Ostbayern. - Hämatologisch-onkologisches Speziallabor/onkologisches Experimentallabor der Klinik für Hämatologie und pädiatrischen Onkologie.
  • Zentrum für Gefäßmedizin

  • Angestrebte Zertifizierung in 2008.
  • Diabeteszentrum

  • Medizinische Klinik I: Von der Deutschen Diabetesgesellschaft (DDG) anerkannte Schulungseinrichtung für die Behandlung von Patienten mit Typ 1- und mit Typ 2-Diabetes. Klinik für Kinder- und Jugendmedizin: Die Klinik St. Hedwig ist als Schulungs- und Behandlungseinrichtung für Kinder und Jugendliche mit Typ 1-Diabetes von der Deutschen Diabetes-Gesellschaft anerkannt. Kinder, Jugendliche und ihre Eltern lernen bezüglich der Zuckerkrankheit "ihr eigener Arzt" zu werden. In der Diabetesambulanz werden Patienten und ihre Angehörige durch spezialisierte Kinderärzte begleitet und beraten.
  • Fußzentrum

  • Zertifiziertes Zentrum der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) für die Behandlung von diabetesbedingten Fußkomplikationen.
  • Zentrum für Spina bifida

  • Zusammenarbeit mit dem Regensburger Kinderzentrum St. Martin.
  • Zentrum für Intersexualität

  • Zusammenarbeit mit dem Regensburger Kinderzentrum St. Martin.
  • Medizinisches Versorgungszentrum Urologie/Strahlentherapie

  • Seit 01.07.2006 werden im Fachzentrum gemeinsame Sprechstunden im Bereich Strahlentherapie und Urologie zusätzlich angeboten.
  • Fachzentrum für pädiatrische Verdauungskrankheiten

  • Zertifiziertes Fachzentrum der Gesellschaft für pädiatrische Gastroenterologie und Ernährung e. V. seit Mai 2007. Erstes Spezialzentrum in Ostbayern.

Teilnahme an Disease-Management-Programmen (DMP)

  • Diabetes mellitus Typ 1

  • Diabetes mellitus Typ 2

  • Brustkrebs

  • Asthma bronchiale

  • Chronische obstruktive Lungenerkrankung (COPD)


TeilenTeilen
Mehr
Krankenhaus Barmherzige Brüder Regensburg