Geriatrie - Informationen zur Abteilung

St. Nikolaus Hospital

Tagesklinik (für teilstationäre Pflegesätze)

Telefon:
K. A.
Fax:
K. A.

Stationäre Fälle:
275


Personal

Ärzte:
5
Fachärzte:
4
Belegärzte:
0
Pflegekräfte insgesamt:
26.5
Examinierte Pflegekräfte:
23.5
Examinierte Pflegekräfte mit einer Fachweiterbildung:
0

Apparative Ausstattung der Abteilung

  • Geräte der invasiven Kardiologie (z.B. Herzkatheterlabor, Ablationsgenerator, Kardioversionsgerät, Herzschrittmacherlabor)
  • 24h verfuegbar; Defibrillator
  • Sonstige
  • 24h verfuegbar; Ruhe-EKG
  • Sonstige
  • 24h verfuegbar; Labor
  • Röntgengerät/ Durchleuchtungsgerät (z.B. C-Bogen)
  • im Hause von 08.00 Uhr bis 16.00 Uhr mit externen Partnern 24 Stunden verfügbar
  • Sonstige
  • 24h verfuegbar; Stehtisch
  • Computertomograph (CT)
  • 24h verfuegbar; in Kooperation mit externen Anbietern/Krankenhäusern
  • Belastungs-EKG/ Ergometrie
  • 24h verfuegbar
  • Geräte für Nierenersatzverfahren (Hämofiltration, Dialyse, Peritonealdialyse)
  • 24h verfuegbar; Dialyse in Kooperation mit externen Partnern
  • Elektroenzephalographiegerät (EEG)
  • 24h verfuegbar
  • Sonographiegerät/ Dopplersonographiegerät
  • 24h verfuegbar; Sonographie, Farb-Dublexsonographie incl. Farbdopplerechokardiographie
  • Spirometrie/ Lungenfunktionsprüfung
  • 24h verfuegbar

Versorgungsschwerpunkte der Abteilung

  • Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
  • In der Abteilung für Akutgeriatrie werden jederzeit akut erkrankte Menschen, nach Einweisung durch den Hausarzt oder als Notfall stationär aufgenommen. Neben Überwachungsdiagnostik und Behandlung erfolgt bereits in der akuten Krankheitsphase die frührehabilitative Behandlung einschl. Frühmobilisation. Auszug aus der Indikationsliste der Akutgeriatrie: Druchblutungsstörungen, Schwindelsymtome, Exikkose (Austrockung), Stoffwechselerkrankungen im Alter, wie Diabetes mellitus, Schilddrüsenfunktionsstörungen, Infekte im Alter, wie Lungenentzündungen, schwere Bronchitis, Harnwegsinfekt, rheumatische Erkrankungen, Arthrose, Osteoporose, Neurologische Erkrankungen, wie Parkinson-Syndrom, akute Verwirrtheitszustände, unklare Erkankungen, z. B. Gangstörungen mit Immobilität, Schwäche und Hilflosigkeit, chronische Schmerzen
  • Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen

Serviceangebot der Abteilung

  • Telefon
  • Rollstuhlgerechte Nasszellen
  • Fernsehraum
  • Elektrisch verstellbare Betten
  • hydraulisch
  • Unterbringung Begleitperson
  • Cafeteria
  • Ein-Bett-Zimmer
  • Friseursalon
  • Friseur kommt ins Krankenhaus
  • Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
  • Kirchlich-religiöse Einrichtungen (Kapelle, Meditationsraum)
  • Frei wählbare Essenszusammenstellung (Komponentenwahl)
  • Kiosk/ Einkaufsmöglichkeiten
  • Zwei-Bett-Zimmer
  • Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
  • Klinikeigene Parkplätze für Besucher und Patienten
  • Kostenlose Getränkebereitstellung (Mineralwasser)
  • Seelsorge
  • Maniküre/ Pediküre
  • nur Pediküre
  • Aufenthaltsräume
  • Bibliothek

Therapeutenpersonal der Abteilung

  • Bäderabteilung | Masseure/ Medizinische Bademeister

Leistungsangebot der Abteilung

  • Wundmanagement
  • Wirbelsäulengymnastik
  • Spezielles pflegerisches Leistungsangebot
  • aktivierungstherapeutische Pflege, Pflegeplanung nach M. Krohwinkel
  • Entlassungsmanagement
  • Diät- und Ernährungsberatung
  • Wärme- u. Kälteanwendungen
  • Bobath-Therapie
  • Medizinische Fußpflege
  • externer Anbieter
  • Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Angehörigen
  • Versorgung mit Hilfsmitteln/ Orthopädietechnik
  • mit externen Anbietern
  • Massage
  • Stimm- und Sprachtherapie/ Logopädie
  • Lymphdrainage
  • Sonstiges
  • Craniosakrale Entspannungsmassage
  • Ergotherapie
  • Atemgymnastik
  • Kontinenztraining/ Inkontinenzberatung
  • Psychologisches/ psychotherapeutisches Leistungsangebot/ Psychosozialdienst
  • Angehörigenbetreuung/ -beratung/ -seminare
  • Schmerztherapie/ -management
  • Physiotherapie/ Krankengymnastik
  • Physikalische Therapie
  • Beratung/ Betreuung durch Sozialarbeiter

Facharztqualifikation in der Abteilung

  • Bäderabteilung | Notfallmedizin
TeilenTeilen
Mehr