Megaureteren der Schwangeren

1 Beitrag, keine Antworten - 332 Aufrufe
?
Roswitha  fragt am 19.09.2017
meine tochter, 37 Jahre, Primipara, 5. SSW. angeborene Megaureteren bds., Stenosen am blaseneintritt, bds. ca.5cm Durchmesser, Kreatininclearance im Grenzbereich, seltene HWI, wenn, dann Pyelonephritis. In der 3. SSW Infektion, behandelt mit Ofloxacin 5 Tage.
Bitte um Erfahrungen und Empfehlungen für den weiteren Verlauf.

Jetzt antworten

Teilen

Fachwissen Harnstau »
Ursachen
Ursachen eines Harnstaus in der Schwangerschaft
Die Gebärmutter kann einen Druck auf die Harnleiter ausüben