Alleinstehend und Kinderwunsch

4 Beiträge - 743 Aufrufe
?
Xavendela  fragt am 30.12.2009
Aber wer weiß ob ich überhaupt noch jemals den Richtigen finde, bin doch auch leider bin ich schon 32 und wollte immer eine Familie. Bisher habe ich keinen Partner, sondern nur flüchtige BEkanntschaften...Nun bin ich leider Schwanger geworden...Und weiß nicht wie ich mit dieser Situation zurecht komme. Soll ich wirklich alleinstehend ein Kind bekommen? Oder mich für eine Abtreibung entscheiden?
 
zesar  sagt am 30.12.2009
Ich kann sehr gut nachempfinden wie es dir geht, ein Kind alleine großzuziehen ist sehr schwierig, aber die Entscheidung für eine Abtreibung auch. Ich würde einfach meinem gefühl vertrauen.
 
winter98  sagt am 30.12.2009
Ich würde mich am besten einem Frauenarzt oder einer Einrichtung anvertrauen. Sie haben schon viel gesehen und sind eher objektiv. Sie haben Erfahrung mit solchen Fällen. Deine Freunde oder Familie sind oft zu subjektiv eingstellt…
 
wilderose500  sagt am 30.12.2009
In der heutigen Zeit ist es doch eigentlich kein Problem mehr ein Kind alleine groß zu ziehen. Es ist Dein Leben und das Leben Deines Kindes, über das Du entscheiden musst. Lass Dir Zeit.

Jetzt antworten

Teilen

Fachwissen Schwangerschaftsabbruch »
Methoden
Methoden des Schwangerschaftsabbruchs
Verschiedene Verfahren des Schwangerschaftsabbruchs (Abtreibung)