Folgen Sie uns auf  

Wie löse ich meine Muskelschmerzen?

4 Beiträge - 989 Aufrufe
?
augen2  fragt am 30.12.2009
Besonders wenn ich nach dem Büro nach Hause gehe, habe ich andauerd Muskelschmerzen. Ich treibe natürlich auch kein Sport, dazu fehlt mir die Zeit. Kann ich evt. Präparate einnehmen, die die Muskel entspannen?
Danke!
 
wikinger2  sagt am 18.07.2012
Hallo,

auf jeden Fall Magnesium! Das ist immer gut, gerade, wenn man Sport treibt. Mir hilft das jedenfalls immer..

Lg Thomas
 
Mario  sagt am 08.02.2019
Es sollte auf jeden Fall Magnesiumchlorid sein und darinnen kann man entweder 2-3x Täglich Fuß oder ganzkörper- Bäder durchführen, so 20-30 Minuten lang einwirken lassen sehr wichtig ABER Noch außerdem gegen alle Körperleiden aber auch Wadenkrämpfe, Besenreiser die hatte ich wie verrückt!!

Kennt ihr DMSO?? Wahrscheinlich nicht! Googelt oder auf Youtube nachsehen, ein tolles Mittel und für jeden erschwinglich vor allem wenn Ärzte nicht mehr weiter wissen, denn das tun sie eh kaum. Bei Wadenkrämpfen die ich schon sehr lange habe weil entweder zu Kühl in der Nacht beim schlafen oder die Zudecke ist zu schwer, lächerlich ich weiß oder aber, wenn man seine Beine, Waden sehr belastet wie z.B., beim einkaufen und erst recht wenn man der Mutter dabei hilft diesen wie nennt man das, diesen Rucksack auf Achse??? Der ist manchmal sehr schwer beladen und, anstatt ihn die Treppe hoch zu ziehen würde im Endeffekt die Beine, Arme, Waden zu Überbelasten so am besten ist es die Treppe zum Keller ihn abbremsend runter zu drücken, schubsen, so sind sie weniger belastet und DOCH kommen dies Morgenlichten Wadenkrämpfe wie verrückt!!

Die sind so schlimm geworden, das selbst Reiki, Prana und Geistheilung nur sehr verlahmt darauf Genesung bringen so als alternative, Heute vor 4 Tagen begann ich die Waden und auch Knie mit einer 70%tigen Lösung zu Pinseln, also mehrmals für ca., 10 Minuten da diese Flüssigkeit nicht riecht außer könnte nach Knoblauch aber tut sie nicht, und sie ist ähnlich wie Wasser das auf der Haut drauf ist. Nochmals diese Lösung wie man sie zusammen mischt und das tolle daran ist, dank der Molekulare Struktur der Atome im Destillierten Wasser wird so bald man das DMSO in das Destillierte Wasser hinein kippt, erhitzt es sich plötzlich sehr, aber kühlt dann wieder ab.

Also, eine 70%tige Lösung mischt man, entweder in Teelöffel und Destilliertem Wasser oder Esslöffel und DistlWasser usw, folgendes.

7 Esslöffel (Mit einem Metalllöffel KEIN Plastik sonst werden diese Gifte in die Haut mit-eingezogen da DMSO ein "Schlepper" ist, genauso muss die Haut sauber sein ohne cremen usw. Danach nach dem trocknen, darf man sich wieder eincremen. Das dauert so im Winter in der Kühlen Wohnung bis zu 40-50 Minuten lang und im Sommer dann viel schneller, logisch.

* Also, eine 70%tige Lösung, 7 Esslöffel DMSO mit Metallöffel und 3 Esslöffel Destilliertes Wasser das man überall im Laden bekommt. Und man kann es entweder, tat ich zuerst mit denn Händen einschmieren aber mit einem Naturhaarborsten Pinsel am besten, warum? Weil DMSO nicht mit Kunststoffe in berührung kommen darf außer einige wenige. Die Verschlusskappe der Braunglasflasche ist ja auch Kunststoff aber ne! Und dann schmierte ich mich damit zuerst die ersten 2 Tage die Waden und Knie 2 mal am Tag ein, also Morgens und abends. Am dritten Tag mit Pinsel und wärend ich die Füße in Magnesiumchlorid badete, so hatte ich eine Beschäftigung. Es muss genauso Rein sein wie dieses DMSO und bei MagChlor, sollten es eher Flackes sein aber das Pulver geht genauso Gut. Auf [Link anzeigen] bekommt man sie Gut und Günstig. Außerdem noch, Wasserstoffperoxid mit Wasser vermischt aber auch abgemessen, dient als Gesundes Desinfektionsmittel denn das mit Alkohol dient nicht gutes für die Haut hatte ich auch sehr gute Erfahrungen damit gemacht und man bekommt es z.B., in der Müller Drogerie eine 1%tige bis 3%tige Lösung denn Online bestellt, könnte es Probleme dafür geben es zu bekommen.

Außerdem hilft dieses DMSO Ganzheitlich z.B., tust du damit deine Gelenke behandeln aber als Guten Nebeneffekt, werden deine Augen auch immer besser usw. Kein Medikament wirkt so allheiltlich!! Es gibt Keine Nebenwirkungen und wenn es mal brennen sollte, dann etwas destilliertes Wasser drauf und Hautrötungen bedeuten Sehr Gute Durchflutungen der Haut und somit mehr Sauerstoff transportiert ins Blut. Über DMSO gibt es auch ein sehr hilfreiches Buch aber der Autor schwankt darinnen einerseits preist er dieses DMSO als So Gut weil es das auch ist aber die Pharmaindustrie ist es ein DORN im Auge, nicht nur das Buch aber erst recht diese Flüssigkeit.
 
Mario  sagt am 08.02.2019
Noch was vergessen, und heute denn 4 Tag sollten, hätten mich die Waden Töten sollen, aber nichts!! :-o Ich nehme sie es weiter ein, denn es wirkt Ganzheitlich wie auch einen Esslöffel DMSO mit 300ml Destilliertem Wasser und einer Halben Zitrone zusammen gemixt wie ein smoothi und getrunken, denn die Zitrone dient dazu das es diese Gerüche nicht gibt, aus dem Körper aber DMSO finde ich viel besser wenn man es aufträgt auf die Haut denn es könnten bestimmte Vitaminen und Bakterien im Darm die Zufuhr von DMSO etwas hindern so ist es viel besser es sich ein-zuschmieren. Es gibt da noch dieses MagnesiumÖL, das ja nicht Trinken, BÄÄÄ! Besser einschmieren, davor mit DMSO 50/50 und danach das Mag...ÖL und 60 Min., einwirken und trocknen lassen und danach ggf., mit Destilliertem Wasser nochmals einschmieren und wieder eintrocknen lassen nur so als weitere Infos.

Auf Youtube ist dieser Johann, ein Chemiker der darüber redet, was das alles kann usw. Sehr informativ!!! Ganz einfach eingeben dorrt, "Was ist DMSO?" oder Magnesiumchlorid und wozu ist es gut? Was ist Borax Bor aber als Privatperson in DE nicht erhältlich da DE Leute nicht gesund werden dürfen, Danke Merkel. Aber so lange man diese anderen Sachen einnimmt braucht man kein Borax außer, wenn man Natürliches Waschmittel herstellen möchte denn all diese Chemie tragen wir in denn Kleidern und auf der Haut die sie auch absorbiert in unser System und uns entsprechend Krank macht, auch der Weichspüler denn kann man auch Natürlich herstellen, alles machbar wäre nur nicht die se Chemie, Pharma- Lobby.

Jetzt antworten

War dieser Artikel hilfreich?

Fachwissen Muskelschmerzen »
Muskelschmerzen
Muskelschmerzen
Muskelschmerzen werden auch als Myalgie bezeichnet