Folgen Sie uns auf  

Alternative Heilmethoden


 

Alternativmedizin

» Als Alternativmedizin oder Komplementärmedizin werden diagnostische Verfahren, Behandlungsmethoden und Vorbeugungsmaßnahmen bezeichnet, die als ...

 

Grundprinzipien der Alternativmedizin

» Viele komplementäre Methoden beruhen auf der Naturheilkunde. Diese arbeitet mit Substanzen und Faktoren, die der natürlichen Umgebung entstammen, ...

 

Akupressur und Shiatsu

» Die Akupressur (lateinisch acus = Nadel, premere = drücken) ist eine Druckmassage an den Akupunkturpunkten. Shiatsu (japanisch shi = Finger, atsu = ...

 

Akupunktur

» Die Akupunktur (lateinisch acus = Nadel, punctio = das Stechen; chinesisch zhen bian) ist ein Teilgebiet der traditionellen chinesischen Medizin, bei ...

 

Alexandertechnik

» Die Alexandertechnik ist eine pädagogisch-psychotherapeutische Form der Körpertherapie, die der Schulung der körperlichen Bewegung und Haltung ...

 

Anthroposophische Medizin

» Die anthroposophische Medizin versteht sich nicht als Gegensatz zur naturwissenschaftlichen Medizin, sondern erweitert diese um Erkenntnisse der ...

 

Aromatherapie

» Die Aromatherapie beschreibt die Anwendung ätherischer Öle zu therapeutischen Zwecken. Sie umfasst die Einnahme, Bäder, Massagen, Inhalation und ...

 

Autogenes Training

» Das autogene Training ist eine Entspannungstechnik, die auf Autosuggestion beruht. Über die Entspannung der Muskeln sollen psychische Verspannungen ...

 

Ayurveda - indische Heilkunst

Ayurverda

» Als Ayurveda (Sanskrit = Wissen vom Leben) wird die traditionelle indische Heilkunst bezeichnet. Bis heute gibt ...

 

Bachblütentherapie

» Die Bachblütentherapie ist eine Methode, bei der spezielle Blütenessenzen zur Behandlung von körperlichen und seelischen Störungen eingesetzt ...

 

Biochemie nach Schüßler

» Die Biochemie nach Schüßler ist eine auf der Homöopathie beruhende Heilmethode. Sie sieht Krankheiten als Ausdruck eines Mangels an Mineralstoffen, ...

 

Biofeedback

» Biofeedback (altgriechisch Bios = Leben, englisch Feedback = Rückmeldung) bezeichnet eine Methode, bei der unbewusst ablaufende Prozesse erfasst ...

 

Bioresonanztherapie

» Die Bioresonanztherapie (griech. Bios = Leben, Resonanz = Mitschwingen),auch BRT, ist ein Verfahren zur Diagnose und Therapie von Erkrankungen. Eine ...

 

Blutegeltherapie

» Die Blutegeltherapie ist ein ausleitendes Verfahren der Alternativmedizin, bei dem je nach zu behandelnder Krankheit Blutegel an verschiedene ...

 

Chelattherapie

» Die Chelattherapie ist eine komplementärmedizinische Methode, bei der Infusionen mit Chelatbildnern (meist Ethylendiamintetraacetat, kurz EDTA) ...

 

Eigenbluttherapie

» Die Eigenbluttherapie bezeichnet ein Verfahren, bei dem Patienten eine bestimmte Menge Blut entnommen wird und unverändert oder in veränderter Form ...

 

Elektroakupunktur nach Voll

» Die Elektroakupunktur nach Voll, auch funktionsanalytische Biometrie, biometrische Systemdiagnostik, elektronisches Organometriesystem, ...

 

Enzymtherapie

» Die Enzymtherapie ist ein alternativmedizinisches Verfahren, bei dem Enzympräparate eingenommen werden. Diese sollen das Immunsystem beeinflussen und ...

 

Farbtherapie

» In der Farbtherapie wird farbiges Licht zur Linderung oder Heilung von Krankheiten eingesetzt. Die Behandlung wird mit Farblichtgeräten ...

 

Fasten

» Fasten ist der freiwillige Verzicht auf feste Nahrung sowie Genussmittel für eine gewisse Zeit. Dadurch soll eine „innere Reinigung" erfolgen. ...

 

Feldenkrais

» Die Feldenkrais-Methode ist eine Form der Körpertherapie, mit der die eigenen Körperbewegungen bewusst gemacht und gesteuert werden. Auf diese Weise ...

 

Fiebertherapie

» Die Fiebertherapie ist ein alternativmedizinisches Verfahren, bei dem durch die Injektion von Bakteriengiften eine Fieberreaktion ausgelöst wird. ...

 

Fußreflexzonenmassage

» Die Fußreflexzonenmassage ist ein Diagnose- und Therapieverfahren der Alternativmedizin. Sie beruht auf der Vorstellung, dass sich auf den Fußsohlen ...

 

Geistheilung

» Die Geistheilung ist eine Methode der Alternativmedizin, bei Krankheiten durch besondere Energien oder Geisteskräfte behandelt oder gelindert werden ...

 

Homöopathie

» Die Homöopathie (griech. ähnliches Leiden) ist ein Verfahren der Alternativmedizin. Hierbei werden Krankheiten mit Arzneimitteln behandelt, die bei ...

 

Homotoxikologie

» Die Homotoxikologie („homo" lat. Mensch, „toxin" griech. Giftstoff) ist eine Methode der Alternativmedizin. Sie sieht Krankheiten als Folge von ...

 

Hypnose - hypnotische Trance

Hypnose

» Die Hypnose (griech. „hypnos" Schlaf) ist ein Verfahren zur Erzeugung hypnotischer Trance. Diese ist durch entspannte Wachsamkeit geprägt, in ...

 

Irisdiagnose

» Die Irisdiagnose, auch Iridologie, ist eine Methode der Alternativmedizin, bei der die Regenbogenhaut (Iris) genau betrachtet wird. Ihr Aussehen und ...

 

Kinesiologie

» Die Kinesiologie (griech. kinesis = Bewegung, logos = Wort/ Lehre) ist ein diagnostisches und therapeutisches Verfahren der Alternativmedizin. Sie ...

 

Kirlianfotografie

» Die Kirlianfotografie ist ein fotografisches Verfahren, das in der Alternativmedizin zur Diagnostik eingesetzt wird. Mit Hilfe eines Kirlianapparates ...

 

Kneipptherapie

» Die Kneipptherapie ist ein von dem Pfarrer Sebastian Kneipp entwickeltes Behandlungskonzept. Es beruht auf den 5 Säulen Hydrotherapie, ...

 

Kolonhydrotherapie

» Bei der Kolonhydrotherapie handelt es sich um eine weiterentwickelte Form der Darmspülung (Einlauf). Durch das Spülen des Darms mit einem speziellen ...

 

Kraniosakraltherapie

» Die Kraniosakraltherapie (auch Craniosacraltherapie, lat. Cranium = Schädel, lat. Os sacrum = Kreuzbein) ist ein manuelles Behandlungsverfahren, das ...

 

Lichttherapie

» In der Komplementärmedizin bezeichnet die Lichttherapie die Bestrahlung des Körpers mit Sonnenlicht. Auch einzelne Strahlungsanteile des Lichts ...

 

Magnettherapie

» Die Magnettherapie oder Magnetfeldtherapie ist ein alternativmedizinisches Verfahren, bei dem der Patient einem Magnetfeld ausgesetzt wird. Hierfür ...

 

Manuelle Medizin

» Die manuelle Medizin ist die manuelle Einwirkung auf Muskeln und Gelenke mittels bestimmter Handgriffe. Sie dient der Diagnose und Therapie von ...

 

Massage

» Die Massage (von frz. masser „massieren", aus arab. „berühren, tasten" oder griech. „kauen, kneten") umfasst alle Anwendungen, bei ...

 

Meditation

» Die Meditation (lat. Meditatio, meditari = nachdenken, nachsinnen, überlegen) ist eine alte Praktik zur Sammlung und Konzentration. Ursprünglich ...

 

Mikrobiologische Therapie

» Die mikrobiologische Therapie, auch Symbioselenkung, ist ein Verfahren der Alternativmedizin, bei der die Zusammensetzung der Darmflora beeinflusst ...

 

Musiktherapie

» Die Musiktherapie ist der gezielte Einsatz von Musik zur Wiederherstellung, Erhaltung und Förderung geistiger, seelischer und körperlicher ...

 

Neuraltherapie nach Huneke

» Die Neuraltherapie ist ein Verfahren zur Diagnose und Therapie von Erkrankungen. Durch das Einspritzen von lokalen Betäubungsmitteln (Anästhetika) ...

 

Orthomolekulare Medizin

» Die orthomolekulare Medizin (orthos = richtig, Moleküle = Baustein) ist eine von dem amerikanischen Chemiker Linus Pauling entwickelte Methode der ...

 

Ozontherapie

» Die Ozontherapie ist ein Verfahren der Alternativmedizin, bei dem ein Ozon-Sauerstoff-Gemisch eingesetzt wird. Dieses wird in verschiedenen Formen ...

 

Pendel und Wünschelrute

» Pendel und Wünschelruten sind Hilfsmittel der Radiästhesie. Sie bestehen aus unterschiedlichen Materialien und werden eingesetzt, um Störfelder im ...

 

Progressive Muskelentspannung nach Jacobson

» Bei der progressiven Mukelentspannung nach Jacobson (kurz PME) werden bestimmte Muskelgruppen willentlich und bewusst angespannt und entspannt. ...

 

Qigong und Tai Chi

» Qigong bedeutet „Arbeiten mit Qi" und ist eine chinesische Meditations-, Konzentrations- und Bewegungsform. Es dient dazu, das Qi des Körpers ...

 

Reiki

» Reiki (jap. Für "geistige Lebensenergie", "göttliche Energie") ist eine Form des Handauflegens. Durch das Übertragen der universellen Energie von ...

 

Sauerstoff-Mehrschritt-Therapie

» Die Sauerstoff-Mehrschritt-Therapie (SMT) ist ein Verfahren der Alternativmedizin, bei dem mit Sauerstoff angereicherte Luft eingeatmet wird. Sie ...

 

Schröpfen

» Schröpfen (ahd. screfan „kratzen, eine Verletzung setzen") ist ein Ausleitungsverfahren der Alternativmedizin, bei dem kleine Gefäße durch ...

 

Softlasertherapie

» Bei der Softlasertherapie wird niedrig-energetisches Laserlicht auf bestimmte Bereiche oder Punkte der Haut gestrahlt. Auf diese Weise werden ...

 

Spagyrik

» Spagyrik (griech. spao = „(heraus)ziehen, trennen", ageiro = „vereinigen, zusammenführen") ist ein aus der Alchemie entwickeltes ...

 

Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)

» Die traditionelle chinesische Medizin, kurz TCM, beschreibt die Heilkunde, die sich über Jahrtausende in China entwickelt hat. Sie besitzt ein ...

 

Yoga

» Yoga ist eine indische philosophische Lehre aus dem Ayurveda. Es ist eine Technik aus Körperhaltung und Atemübungen, deren Ziele Entspannung, ...

 

Zelltherapien

» Zelltherapien im Sinne der Frischzellentherapie sind alternativmedizinische Verfahren, bei dem Zubereitungen aus tierischem Gewebe verabreicht werden. ...

Letzte Aktualisierung am 29.07.2015.
War dieser Artikel hilfreich?